EM-Zahnersatz

Effektive Mikroorganismen im Zahnersatz

 

Was sind EM Effektive Mikroorganismen?

EM Effektive Mikroorganismen ist der Oberbegriff für alle Original Produkte von Prof. Higa, Professor für Agrarwissenschaften an der Ryukyu Universität auf Okinawa, Japan, die in ihrer spezifischen Zusammensetzung vor etwa 30 Jahren entwickelt wurden.

Prof. Higa beschäftigte sich seit Anfang der 70er Jahre intensiv mit den Zusammenhängen zwischen der Aktivität des Bodenlebens, der Bodenqualität und der Pflanzengesundheit. Da sich die Mikroflora des Bodens überwiegend aus Bakterien und Pilzen zusammensetzt, machte er es sich zur Aufgabe, eine Mischung verschiedener Mikroorganismen zur Förderung eines gesunden Pflanzenwachstums zu entwickeln. Eine bestimmte Kombination verschiedener Organismen, bestehend u. a. aus Milchsäurebakterien, Photosynthesebakterien und Hefen erfüllte diesen Zweck. Die Mischung nannte er EM Effektive Mikroorganismen.

Das Ursprungsprodukt  EM1 enthält nicht- genetisch veränderte, weltweit frei in der Natur vorkommende und für die Natur und Mensch hilfreiche und förderliche Mikroorganismen. Viele davon sind aus natürlichen Prozessen, wie zum Beispiel der Wein, Bier, Brot oder Joghurtherstellung bekannt.

Die von Prof. Higa entwickelte Mikroorganismen-Mischung EM1 zeichnet sich dadurch aus, dass es trotz einer großen Anzahl unterschiedlichster Bakterienstämme mit verschiedenen Vorlieben für bestimmte Nährstoffe oder Umgebungsbedingungen stabil ist. Die verschiedenen Mikroorganismen im EM1 ergänzen gegenseitig ihre Stoffwechselansprüche. Das bedeutet, dass die einen die Ausscheidungsprodukte der anderen für ihr Wachstum und ihre Vermehrung nutzen können und umgekehrt.Das Wirkprinzip bei der Verwendung von EM1 beruht auf der Förderung der Konkurrenz und Gegenspieleraktivitäten der Mikroorganismen, so dass potentiell schädliche oder pathogene (krankmachende)  Keime unterdrückt oder verdrängt werden. Außerdem wird die Umgebung durch die von den meisten dieser Mikroorganismen produzierten bioaktiven und antioxidativ wirkenden Substanzen wie Vitamine, Hormone und Enzymen positiv beeinflusst.

Die Forschung und Weiterentwicklung der Produkte rund um EM Effektive Mikroorganismen zeigte bald, dass sich diese Mischung mit leichten Veränderungen in der Zusammensetzung nicht nur im Boden, der als der ursprüngliche Einsatzort gedacht war, sondern auch in fast allen anderen nur denkbaren bereichen fördernd und ausgleichend  wirkt, weil alle Prozesse des Lebens in einem Kreislaufsystem zusammenhängen.

 

EM ZAHNERSATZ – VORTEIL

  1. Weniger bis keine Druckstellen durch herausnehmbaren Zahnersatz
  2. Kann nachträglich bei Unterfütterungen von Prothesen eingearbeitet werden
  3. Verbessert das Mundmilieu
  4. schnelle Wundheilung nach Zahnextraktionen, berichten Patienten
  5. Zahnfleisch legt sich besser an den Zahn, durch fermentiertes Verblendmaterial (Keramik und Kunststoff)